Hilfe für die Ukraine

Erstellt am 10. März 2022 | 05:13
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8300227_owz10cari_sow_halper_rosner_ukrainehilf.jpg
Am Freitag, dem 18. März, von 18 bis 20 Uhr wird Gastronom Georg Halper mit seinem Team, der Firma Interex und weiteren Sponsoren einen Charity-Abend in seinem Lokal Touch (Linkes Pinkaufer, Oberwart) organisieren. Auch Bürgermeister Georg Rosner unterstützt die Aktion. Foto: Stadtgemeinde
Foto: Stadtgemeinde Oberwart
Georg Halper lädt am 18. März zum Charity-Abend in sein Lokal „Touch“ in Oberwart ein.
Werbung

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle und viele von uns wollen helfen. So auch Georg Halper. Darum lädt der Gastronom am Freitag, dem 18. März, von 18 bis 20 Uhr, zu einem Charity-Abend in sein Lokal „Touch“ ein.

Es werden Getränke und Häppchen angeboten, der Umsatz dieser zweistündigen Aktion wird an „Nachbar in Not – Hilfe für die Ukraine“ übergeben.

„Hier in Österreich können wir uns glücklich schätzen, dass wir in Frieden leben dürfen. Der Krieg in der Ukraine führt uns das täglich vor Augen. Den Abend organisiere ich aus Dankbarkeit und als Unterstützung und Mitgefühl für die Menschen in der Ukraine und jene, die auf der Flucht sind“, erklärt Halper.

Auch Bürgermeister Georg Rosner hat diesen Vorschlag sehr positiv aufgenommen und seine Unterstützung zugesagt. „Die Hilfsorganisationen, die den Menschen vor Ort und jenen auf der Flucht helfen, brauchen dringend Unterstützung und es freut mich, dass Georg Halper in Oberwart eine Spendenaktion auf die Beine stellt. Gemeinsam haben wir uns darauf geeinigt, dass die gesammelte Summe an die Aktion Nachbar in Not gehen soll.“

Werbung