Nationale Special Olympics: Medaillen für die Stadtgemeinde

Erstellt am 13. August 2022 | 04:03
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8438053_owz32cari_specialolympicsabschlussgespr.jpg
SOÖ-Geschäftsführer Jürgen Winter und SOÖ-Geschäftsführerin Birgit Morelli haben als Erinnerung an die Spiele in Oberwart einen Satz Medaillen an Amtsleiter Roland Poiger und Bürgermeister Georg Rosner überreicht.
Foto: BVZ
Im Juni war Oberwart der Hauptaustragungsort der 8. Nationalen Special Olympics Sommerspiele.
Werbung

An vier Tagen wurden unterschiedlichste Bewerbe und Siegerehrungen auf den Sportanlagen und in den Messehallen ausgetragen. Auch die große Eröffnungs- und Schlussfeier fand in Oberwart statt.

Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainer, Familienmitglieder und die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer erlebten Tage, die voller sportlicher, emotionaler und herzlicher Momente waren. Eine unvergessliche Veranstaltung für alle Beteiligten und für die gesamte Stadt.

In einem Abschlussgespräch im Rathaus hat man die Spiele nochmals Revue passieren lassen und über die gute Zusammenarbeit der Stadt Oberwart mit dem Organisationsteam der Special Olympics gesprochen. Bürgermeister Georg Rosner fasst es zusammen: „Wir sind stolz darauf, Gastgeber der Special Olympics gewesen zu sein.

Es war uns eine große Freude, die Gäste aus Österreich und dem Ausland bei uns begrüßen zu dürfen. Gleichzeitig möchte ich allen Personen danken, die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung so erfolgreich über die Bühne gegangen ist.“

Werbung