Special Olympics: Autofahrer brauchen Geduld

Erstellt am 23. Juni 2022 | 04:45
Lesezeit: 2 Min
Straßensperre
Foto: shutterstock.com
Am kommenden Wochenende werden zahlreiche Straßen in Oberwart für den Verkehr gesperrt, wie auch der Badparkplatz. Der Grund: Die Special Olympics Sommerspiele und die Einkaufsnacht.
Werbung

Von 23. bis 28. Juni werden die 8. Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Oberwart über die Bühne gehen. Gleichzeitig findet am 24. Juni die Oberwarter Einkaufsnacht statt. Im Zuge beider Veranstaltungen wird es zu Straßen- und Parkplatzsperren kommen, bittet die Stadtgemeinde um Verständnis bei den Bürgerinnen und Bürgern.

Am 24. Juni wird es aufgrund des Facklaufes von 14.30 bis 15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in den Bereichen Messezentrum, Informstraße Richtung Krankenhaus, der Sportlände, der Schulgasse bis zur Kreuzung Badgasse und der Ambrosigasse sowie der Wienerstraße bis zum Rathaus kommen.

Bis 23 Uhr wird es zudem ein Fahrverbot auf der Wienerstraße und dem Hauptplatz sowie in der Schulgasse bis zur Badgasse geben. Der Busbahnhof wird in dieser Zeit zur Mittelschule verlegt. Auch das Halten und Parken entlang der Wienerstraße (Kreuzung Johann Straußgasse bis Kreuzung Schulgasse) ist untersagt.

Im Zuge des Radbewerbes wird es am 24. Juni (10 bis 15 Uhr), 25. Juni (10 bis 17 Uhr) und am 26. Juni (10 bis 15 Uhr) ein Fahrverbot in beiden Richtungen auf der Informstraße (Kreuzung Sportlände bis Kreuzung Rechtes Pinkaufer), auf dem Rechten Pinkaufer (Kreuzung Informstraße bis Kreuzung B63a), auf der Feldgasse (Kreuzung Rechtes Pinkaufer bis Messelände) und beim Messelände geben.

Werbung