Erdrutschsieg für Rot: Auf hohem Niveau zugelegt

Erstellt am 07. Oktober 2022 | 04:59
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8484693_rotenturm_spoe_manfred_wagner_c_roland_.jpg
Foto: BVZ
Manfred Wagner wird mit 85 Prozent der Stimmen bestätigt. Im Gemeinderat Rotenturm stellt die SPÖ auf 15:4.
Werbung

Einen deutlichen Sieg feierten Manfred Wagner und die SPÖ in Rotenturm. Bereits 2017 lag man klar voran, diesmal konnte man gar noch zulegen.

440_0008_8484694_rotenturm_oevp_delia_melitta_fritz.jpg
Delia Fritz und die ÖVP mussten doch deutliche Verluste hinnehmen.
Foto: BVZ

Für Wagner eine Bestätigung seiner Arbeit, wie er sagt. Allerdings ist die Freude über den Sieg gedämpft: „Meine Frau liegt schwer krank in Graz im Spital, das relativiert natürlich alles. Das Wahlergebnis macht mich trotzdem sprachlos. Ein großes Danke!“, das Wagner auch an sein Team im Hintergrund richtet.

Während die Wahl für die SPÖ grandios verlief, hatte die ÖVP wenig zu lachen und musste klare Verluste hinnehmen.

Werbung