Premiere für Absolventen-Award. Die Absolventen der HTL Eisenstadt erhielten neben ihren Maturazeugnissen erstmals ein Zeichen der Wertschätzung.

Von Alina Marzi. Erstellt am 13. Juli 2016 (05:51)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Abschluss. Christoph Griesbacher, Daniela Vogl. Alexander Topf und David Eller (v.l.) durften sich heuer nicht nur über ihre Maturazeugnisse freuen. Foto: Marzi
Marzi

Neben ihren Matura- und Abschlusszeugnissen erhielten die Maturanten an der Höheren Technischen Lehranstalt personalisierte Plexiglasstatuetten.

Der Elternverein der HTL Eisenstadt geht mit dem Absolventenaward einen neuen Weg - möchte sich nicht nur auf die Auszeichnung jener Schüler mit perfekten Noten beschränken, sondern jede Leistung würdigen: „Ein hart erarbeitetes Genügend ist genauso hoch anzuerkennen wie ein leicht erreichtes Sehr gut“.