Eisenstadt: 70 „neue“ Tagesparkplätze. Auf dem Parkplatz beim Kulturzenturm kann man nun um 3 Euro den ganzen Tag parken.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 10. Mai 2017 (09:26)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Billiger. 590 Tagesparkplätze stehen seit kurzem zur Verfügung.
BVZ

Seit Kurzem ist es soweit: Die Innenstadt kann zwar nicht mehr Parkplätze aber dafür günstigere Parkplätze bieten. Die Parkplätze auf der Osterwiese beim Kulturzentrum wurden jahrelang von der Firma Apcoa verwaltet. Diese Parkplätze fielen an die Stadtgemeinde Eisenstadt zurück und wurden ins Eisenstädter Kurzparkzonensystem eingegliedert.

Durch die Planungen rund um das Eisenstädter Kino – dieses soll auf der oberen Hälfte des Parkplatzes Osterwiese entstehen – wurde nun auch die Parkordnung geändert.

Ab sofort kann man auf der Osterwiese den ganzen Tag um 3 Euro parken, für den halben Tag zahlt man nur 2 Euro. Die passenden Tickets dazu spuckt der Automat bei der Osterwiese aus.

„Mit der Schaffung eines weiteren Tagesparkplatzes auf der Osterwiese gibt es auf einen Schlag 70 neue, günstige Parkplätze in der Innenstadt“, freut sich Bürgermeister Steiner (ÖVP). Gemeinsam mit den Tagesparkplätzen in der Feldstraße, beim Parkbad , entlang der Glorietteallee und am Krautgartenweg bietet Eisenstadt nun 590 günstige Tagesparkplätze in der Innenstadt und in unmittelbarer Nähe zu ihr.