Schwerer Unfall auf A3: Zwei Eisenstädter verletzt. Am Montag-Abend kam es auf der A3 auf Höhe des Gemeindegebietes von Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.

Von Redaktion BVZ.at. Update am 07. März 2017 (11:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Stadtfeuerwehr Neufeld

Ein 24-jähriger Eisenstädter, der mit seiner 23-jährigen Freundin - ebenfalls aus Eisenstadt - auf dem ersten Fahrstreifen unterwegs war, fuhr aus noch ungeklärter Ursache auf den vor ihm fahrenden Pkw, gelenkt von einem 31-jährigen Ungarn, auf.

Beide Autos gerieten ins Schleudern und prallten zunächst gegen die rechte Leitschiene und danach gegen die Mittelleitschiene. Dabei überschlug sich das Fahrzeug des Burgenländers. Er und seine Freundin wurden verletzt und musste vom Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Neufeld/Leitha geborgen.  Die A3 war aufgrund der Bergungen und Aufräumarbeiten von 18:50 Uhr bis 20:50 Uhr gesperrt.