300 Liter Diesel gestohlen

Erstellt am 16. April 2014 | 15:22
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Königsdorf / Bisher Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch von einem in Königsdorf (Bezirk Jennersdorf) abgestellten Kettenbagger den Tankdeckel auf und zapften aus dem Tank 300 Liter Diesel ab.
Werbung
Anzeige
Der Schaden beträgt ca. € 500.-.
 
Die Arbeitsmaschine war in unmittelbarer Nähe einer Kiesgrube im freien Gelände abgestellt. Dadurch konnten die Täter unbemerkt mit einem Kfz zu dem Bagger gelangen, den Tankdeckel aufbrechen und aus dem Tank den Treibstoff entwenden.

Die Fahndung wurde eingeleitet.
 
 
Werbung