Bester Uhudler wurde gekürt. Im Rahmen des 3. Uhudler-Turnieres wurde der Uhudler von Patrick Kluiber von einer namhaften Jury prämiert.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 30. Mai 2018 (05:20)
BVZ, zVg
Larimar-Gastgeberin Daniela Lakosche und Johann Haberl, Josef Pfeiffer, Obmann-Stellvertreter des Uhudlervereins, Weinritter Ernst Artner, Uhudler-Turniersieger 2018 Patrick Kluiber mit Gattin, EU-Senatsdeligierter Eques Ernst Möderl und Obmann des Uhudlervereins Harald Kaiser.

Eine hochkarätige Prämierungskommission aus Bundeskellereiinspektoren und Weinkennern zeichnete unter der Leitung der Europäischen Weinritterschaft bereits zum dritten Mal den besten Uhudler des Südburgenlandes im Hotel Larimar in Stegersbach aus.

„Damit möchte das Hotel Larimar und die Europäische Weinritterschaft den besonderen Stellenwert des Uhudlers hervorheben und unterstützen“, sagt Gastgeber Johann Haberl.

Im Rahmen des 3. Uhudler-Turnieres wurden die besten Uhudlerweine des Jahrgangs 2017 von einer namhaften Jury bewertet. Als ehrenvoller Sieger ging der Winzer Patrick Kluiber aus Königsdorf mit der Höchstpunkteanzahl hervor. Die feierliche Vorstellung des Siegerweines fand im Rahmen der Eröffnung des Gourmet- und Weinfestivals im Hotel Larimar in Stegersbach statt. Der prämierte Uhudler-Winzer wurde mit einem Turnierteller sowie einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und darf nun für ein Jahr den Titel „Uhudler-Turniersieger 2018“ und das Prädikat „Ritterordenswein“ tragen.