Feuerwehrjugend schnupperte zum erstem Mal Bewerbsluft

Erstellt am 06. Juni 2022 | 09:29
Lesezeit: 2 Min
Bei hochsommerlichen Temperaturen duellierten sich am Samstag beim Bezirksfeuerwehrjugendbewerb die besten Jungflorianis im Bezirk Jennersdorf um die Leistungsabzeichen in Silber und Bronze.
Werbung

Die Gruppe Welten 1 sicherte sich mit 1012,64 Punkten, vor St. Martin an der Raab-Berg 1 mit 1009,70 Punkten, den Sieg in der Bezirkswertung. Platz 3 und 4 gingen an Neuhaus am Klausenbach 1 (977,70 Punkte) und Neuhaus am Klausenbach 2 (942,33 Punkte). 

Werbung