Neuer Wirt für Freibad. Die Gemeinde sucht für die Kantine im Freibad einen neuen Pächter. Eine Entscheidung soll schon im Herbst fallen.

Von Carina Fenz. Erstellt am 30. August 2017 (05:34)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Ewald Janosch von Restaurant Rosenberg in Grieselstein wird nach fünf Jahren, 2018 nicht mehr Pächter der Kantine im Freibad sein.
BVZ

Während die Gäste die letzten schönen Badetage im Freibad Jennerdorf genießen, hat auch für Kantinen-Pächter Ewald Janosch der Endspurt im Freibad begonnen. Die Gemeinde ist bereits auf der Suche nach einem Nachfolger für Janosch, der in den vergangenen fünf Jahren die Pacht hatte.

Bis Herbst soll neuer Pächter gefunden werden

„Wir sind bereits mit einigen Interessenten im Gespräch“, erklärt Bürgermeister Bernhard Hirczy, der allerdings noch keine konkreten Namen nennen möchte. Bis zum Herbst soll aber ein neuer Pächter gefunden werden, der ab 1. Mai 2018 das Lokal im Freibad führt. Darüber entscheiden muss allerdings erst der Gemeinderat, der voraussichtlich erst wieder nach den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen tagen wird.

Für Ortschef Hirczy steht aber schon jetzt fest, dass der neue Betreiber, so wie Janosch auch, warme Speisen anbieten sollte. Möglicherweise soll es mit dem neuen Freibad-Wirten auch wieder Bedienung für die Badegäste geben. Janosch führte die Bad-Kantine in den letzten drei Jahren als Selbstbedienungslokal, zuvor gab es zwei Jahre Bedienung.