Nachwuchs-EM: „Wir sind registriert und startbereit“. Die Sportler aus Rohrbach haben sich auf Skopje gut vorbereitet. Yvonne Schmidl freut sich darauf.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 06. September 2017 (02:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Es ist angerichtet. Nach der Abwaage sind alle Sportler aus Rohrbach in Skopje startberechtigt. Trainer Michael Gerdenitsch (l.) drückt die Daumen.
BVZ, zVg

Frohen Mutes, gut gelaunt und sehr positiv eingestellt stiegen die Nachwuchsathleten aus Rohrbach am Sonntag in den Flieger in Richtung Skopje. Bereits angekommen und abgewogen sind sie auch schon für den Wettkampf registriert. Am Montag ging es dann an die Besprechungen und organisatorische Maßnahmen für die seit gestern, Dienstag (nach Redaktionsschluss) startenden Bewerbe.

Arbeit des Vereins soll jetzt belohnt werden

„Wir sind hoch motiviert und gut angekommen. Die Abwaage unserer Sportler hat erwartungsgemäß gepasst. Damit sind wir registriert und startbereit“, erklärte Nationalteam-Trainer Michael Gerdenitsch am Montagvormittag. Yvonne Schmidl meinte im Vorfeld des Events: „Ich bin nicht nervös und freue mich schon auf die Wettkämpfe.“

Obmann und Nachwuchsreferent Christoph Braunrath: „Die Teilnehmer der Kickbox-Schmiede aus Rohrbach sind gut vorbereitet und verdammt gut drauf. Ich bin sehr stolz, was sie bisher geleistet haben.“ Besonders die Motivation der Youngsters freut Braunrath – nach Möglichkeit sollen die Mühen nun das eine oder andere Edelmetall einbringen. „Wir hoffen, dass unsere harte und schweißtreibende Vorbereitung in den letzten Wochen und Monaten auch ihre Früchte bringt.“