Diese Valentinstag-Love-Story begann 1980

Zwei Freunde wollten im Urlaub anno 1980 Liebeskummer vergessen und fanden dabei die Frauen für‘s Leben.

Helga Ostermayer
Helga Ostermayer Erstellt am 14. Februar 2017 | 16:07
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6833325_mat07holovestory1.jpg
Urlaubsromanze ging in die Verlängerung. Peter Baumgartner, Ludwig und Angelika Handler sowie Ulrike Baumgartner.
Foto: Privat

Viele Bücher hatte Ludwig Handler im Gepäck, als er gemeinsam mit Freund Peter Baumgartner im September 1980 für 14 Tage nach Griechenland an den Peloponnes flog, um zu urlauben. Die Burschen, beide Mitte 20, hatten gebrochene Herzen, denn ihre Freundinnen verabschiedeten sich kurz vorher für immer. „Wir wollten eigentlich nur weg von den Frauen und viel lesen und vergessen“, so Ludwig Handler heute.

Valentins Tag 2017
Peter und Ulrike Baumgartner übersiedelten nach Solingen und sind Eltern von zwei Mädchen. Die vier Freunde besuchen sich regelmäßig.
Privat

Es kam anders...

Aber, es kam natürlich anders. „Beim ersten Abendessen waren im Speisesaal unseres Hotels noch viele Tische frei, aber der Ober sagte, dass alle reserviert wären und setzte uns kurzerhand zu zwei deutschen Mädels aus Solingen dazu. Das hätten wir uns alleine nie zu machen getraut, denn wir waren sehr schüchtern“, erzählt der Mattersburger augenzwinkernd. Erst wollte keine richtige Unterhaltung zwischen den vier jungen Leuten aufkommen, was natürlich sehr peinlich war.

Valentinstag 2017
Liebe wie am ersten Tag. Ludwig und Angelika Handler leben in Mattersburg. Das Paar hat einen Sohn.
Privat

„Peter nahm aber nach dem Essen all seinen Mut zusammen und lud die beiden Mädchen zu einem Glas Metaxa ein, der das Eis brach. „Später tanzten wir die ganze Nacht in der Disco“, erinnert sich Handler an diesen ersten Abend. Am nächsten Tag traf man sich am Strand.

Jungs betätigten sich als Reiseführer

Daraus wurden zwei schöne gemeinsame Wochen unter griechischer Sonne, an deren Ende die Adressen ausgetauscht wurden. Briefe flatterten sodann zwischen Mattersburg und Solingen hin und her. Im Oktober nahmen Ludwig und Peter ein Udo Jürgens-Konzert in Dortmund zum Anlass, um nach Deutschland zu fahren und Angelika und Ulrike zu treffen.

Diese kamen wiederum bald darauf nach Wien, und die Jungs betätigten sich in der Bundeshauptstadt als Reiseführer. Bereits im Februar 1981 verlobten sich Ludwig Handler und seine Angelika. Schon im Juli des selben Jahres wurde geheiratet. Peter Baumgartner und Ulrike taten es ihnen bald gleich.

Ein Urlaubs-Revival in Griechenland kam bis dato noch nicht zustande, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.