Sturz von Leiter! 59-Jähriger schwer verletzt. Ein 59-Jähriger ist am Donnerstag im Bezirk Neusiedl von einer ca. 2,50 Meter hohen Leiter gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 14. Juli 2017 (09:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettungshubschrauber-Einsatz am Dachstein
Rettungshubschrauber-Einsatz am Dachstein
APA (Punz)

Der Arbeiter war in einem Einfamilienhaus in Weiden mit der Verrichtung von Maler- bzw. Spachtelarbeiten beschäftigt. Um die Tätigkeiten auch im oberen Bereich einer Wand durchführen zu können, musste er auf eine ca. 2,50 m hohe Leiter klettern.

Dabei stürzte der Mann aus bisher unbekannter Ursache zu Boden und zog sich eine schwere Kopfverletzung zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, nach derzeitigem Erhebungsstand liegt kein Fremdverschulden vor.