Schloss Lackenbach: Sechs Prozent mehr Besucher

Besonders stolz zeigt man sich, dass 2016 erstmals über 20.000 Besucher gezählt werden konnten.

BVZ Redaktion Erstellt am 17. Februar 2017 | 05:21
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Schloss Lackenbach Museum Eröffnung Sonderausstellung 2016 Symbolbild Sechs Prozent mehr Besucher
Schloss Lackenbach. Viel Freude herrschte bei der Eröffnung der Sonderausstellung 2016 (in der Mitte Museumsleiter Herbert Zechmeister).
Foto: BVZ/Grabner

Das Schloss Lackenbach kann einen Besucheranstieg von Plus sechs Prozent (2016) gegenüber dem Jahr 2015 verbuchen.

Schloss Lackenbach Museum Besucher Symbolbild Sechs Prozent mehr Besucher
Schloss Lackenbach: Besucher im Museum.
BVZ/Grabner

Besonders beliebt bei Familien mit Kindern ist das Museum „Der Natur auf der Spur“. Die historische Gartenanlage rund um das Renaissance-Schloss wird seit Jahren Schritt für Schritt wieder dem ursprünglichen Zustand angenähert.

Auch für Veranstaltungen und für Hochzeiten im Grünen wird der Schlosspark gern genutzt. Im Sommer wird das Angebot durch Cocktailabende, die „Chill(ing) Fridays“, ergänzt.

Wie die BVZ bereits berichtete, wird es heuer auch zwei Sonderausstellungen zu den Themen „Pop Up Nature“ und „Die Natur in der Kunst“ geben.