Musiker der Stadtkapelle Oberpullendorf geehrt

Erstellt am 02. Dezember 2022 | 12:23
Lesezeit: 2 Min
bvz48m_opu_adventkonzert_stadtkapelle
Ausgezeichnete Musiker Den Geehrten gratulierten neben Obmann Richard Wolfram auch Bürgermeister Johann Heisz und die beiden Vize Nikolaus Dominkovits und Tina Köppel. 
Foto: Grabner
Beim Adventkonzert wurden zahlreiche Auszeichnungen verliehen.
Werbung
Anzeige

Weihnachtliche Melodien von Schweden („Hej mitt Vinterland“) bis Hawaii („Mele Kalikimaka“) gab die Stadtkapelle teils mit Unterstützung der Caledonian Pipes & Drums Burgenland und teils mit jener der Gesangssolistin Ricarda Beer bei ihrem Adventkonzert zum Besten. Dieses bildete auch den würdigen Rahmen für eine Reihe an Ehrungen: Schlagzeuger David Schedl erhielt das Musikerleistungsabzeichen in Silber, Clemens Toth das Ehrenzeichen in Bronze für zehn Jahre, Hannes Ohr jenes in Silber für 15 Jahre und Hermann Zapfel jenes in Gold für 25 Jahre. Mit der Verdienstmedaille in Bronze für 20 Jahre wurden Carmen-Dillhof Marlovits und Johann Krecht geehrt, mit jener in Silber für 30 Jahre Harald Schermann und der in Gold für 45 Jahre Albert Dillhof und Peter Hahn.

Das Ehrenzeichen in Gold mit Spange für 40 Jahre bekam Waltraud Wolfram, das für 50 Jahre Johann Neubauer. Das Große Ehrenzeichen in Silber (35 Jahre) ging an Kapellmeister Robert Lisle, der seinen Rücktritt mit Jahresende bekanntgab – er will nach elf Jahren den Taktstock abgeben und sich in die Reihen der Musiker zurückziehen.

Adventkonzert
Foto: zVg

Werbung