„Musikschule meets...“: Neue Konzertreihe startet

Erstellt am 05. Jänner 2023 | 05:00
Lesezeit: 2 Min
Musikschule
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com
Musikschulen Oberpullendorf und Deutschkreutz kooperieren mit Musikunis und Konservatorien.
Werbung
Anzeige

Unter dem Titel „Musikschule meets …“ starten die Musikschulen Oberpullendorf und Deutschkreutz eine neue Konzertreihe. Jährlich sollen drei Ausbildungsklassen der Musikuniversitäten und Konservatorien aus Wien und dem Burgenland in den Bezirk eingeladen werden, damit deren Studierende im Rahmen eines Konzertes ihr Können präsentieren, wobei ein gemeinsames Stück von Musikschulschülern und Studierenden den Schlusspunkt jeder Veranstaltung darstellen wird. Das erste Konzert am 10. Jänner (18 Uhr) im Vinatrium wird von Studierenden von Bernhard Pronebner (Trompete, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien) bestritten.

Die Posaunenklasse von Andreas Eitzinger vom Haydnkons Eisenstadt gastiert dann am 23. Jänner im Pfarrheim Neckenmarkt, die Klarinettenklasse von Helmut Hödl vom Haydnkons am 24. Jänner ebenfalls im Pfarrheim Neckenmarkt. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Eintritt: freie Spende.

Werbung