Bei Blasmusiker-Hochzeit spielten zwei Kapellen auf.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 11. September 2017 (05:28)
zVg
Gratulation: Dörfls Obmann Viktor Emmer und Kapellmeister Gottfried Putz sowie Deutschkreutz’ Kapellmeister Thomas Lojer und Obmann Markus Reinfeld gratulierten Barbara und Jürgen Csiszar.

Dass gleich zwei Blasmusikkapellen bei einer Hochzeit aufspielen, ist nicht alltäglich. In Deutschkreutz war dies Anfang September der Fall, weil es sich bei den Brautleuten um zwei Musiker handelte.

Die Braut Barbara spielt Klarinette im Musikverein Dörfl, der Bräutigam Jürgen Tenorhorn im Musikverein Deutschkreutz. Und so begleiteten beide Kapellen das Brautpaar zusammen in die Kirche.