Horitschon

Erstellt am 18. Oktober 2017, 09:57

von BVZ Redaktion

Heger verzichtet auf Gemeinderat. Der ehemalige Ortschef Peter Heger verzichtet auf sein Gemeinderatsmandat. Sein Bundesratsmandat wird er weiter ausüben.

Peter Heger  |  BVZ

Peter Heger bestätigte auf Anfrage der BVZ, dass er auf sein Gemeinderatsmandant verzeichnet. „Ich war zehn Jahre lang Bürgermeister. Wenn man Veränderung haben will, stehe ich dazu und ziehe die entsprechenden Konsequenzen“, erklärt Heger seine Entscheidung.

Für den Posten des künftigen Vizebürgermeisters gäbe es laut Heger in den SPÖ-Reihen mehrere Kandidaten. „Wir wollen die Entscheidung auf alle Fälle bis zur konstituierenden Gemeinderatssitzung am Montag geklärt haben“, so Heger.

Ob Heger Ortsparteiobmann der SPÖ bleibt, sei noch offen. „Es ist durchaus möglich, dass ich diese Funktion auch zurückgebe. Das wird sich bei der Generalversammlung zeigen. Bis Ende des Jahres bleibe ich noch Obmann des Abwasserverbandes. Mein Bundesratsmandat bleibt ja“, so Heger.