The Blamphins: Burgenländisch-britische Band auf Erfolgskurs

Erstellt am 27. Mai 2022 | 04:51
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8368042_opu21sarah_lb_blamphins.jpg
The Blamphins. Die Band hat einige coole Projekte am Start.
Foto: zVg
Die Band „The Blamphins“ mit Musikern aus den Bezirken Oberpullendorf und Mattersburg hat ihr erstes Album veröffentlicht. Auch am Nova Rock treten sie auf.
Werbung

Die burgenländisch-britische Band „The Blamphins“ hat in der vergangenen Zeit öfters von sich reden gemacht. Vor Kurzem veröffentlichten die vier Musiker aus den Bezirken Oberpullendorf und Mattersburg ihr erstes Album. Ein „powerful, heavy Rock‘n‘Roll piece of art“, wie Sänger und Songwriter Stefan Smith das neue rockige Album bezeichnet.

Vor Kurzem konnte die Band auch einen weiteren Erfolg für sich verbuchen: Bei der Songchallenge in Neusiedl am See holten die Musiker den ersten Platz. Das Preisgeld soll für die Produktion von CDs verwendet werden.

Als nächstes zu hören sind Stefan, Isaac, Marco und Thomas am Samstag, dem 11. Juni, auf der Red Bull Stage am Nova Rock in Nickelsdorf. Auch bei der Summer Pulse Party in Lackenbach am 27. August werden „The Blamphins“ zu hören sein. Geplant ist außerdem eine Österreich-Tour, später soll es in Österreichs Nachbarstaaten gehen. Wie es weiter gehen soll? Am besten so kreativ, erfolgreich und mit viel Spaß so wie bisher, so die Musiker.

Werbung