Vandalismus: Gänse enthauptet

Erstellt am 25. Oktober 2019 | 10:35
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Oberpetersdorf Vandalismus: Gänse enthauptet
Foto: Seckel
Werbung

In Oberpetersdorf stellt Pensionistenverbands-Ortsvorsitzender Franz Seckel seit Jahren vor Martini Gänse in der Ortschaft auf. Dieses Jahr hatte er diese am 24. Oktober aufgestellt – am Morgen des 25. Oktober waren von den 20 Gänsen vier enthauptet bzw. zerstört.

„Wen stört so etwas? Sollte dazu jemand Beobachtungen gemacht haben, teilen Sie mir das bitte unter 0676/7055449 mit“, bittet Seckel bei der Aufklärung des Vandalenaktes um Mithilfe.

Oberpetersdorf Vandalismus: Gänse enthauptet
Foto: Seckel

Werbung
Anzeige