Bademeisterin geriet mit Fuß unter Palettenhubwagen

In Lutzmannsburg (Bezirk Oberpullendorf) ist am Dienstag eine 51-jährige Bademeisterin bei einem Arbeitsunfall verletzt worden.

Redaktion BVZ.at Erstellt am 26. April 2017 | 08:35
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen
Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen
Foto: APA (Archiv/Pfarrhofer)

Die Frau lud am Außengelände eines Thermenhotels Überlaufgitter von einer Palette ab und geriet mit dem linken Fuß unter den Palettenhubwagen. Die Ungarin wurde ins Krankenhaus gebracht, das Arbeitsinspektorat wurde eingeschaltet, berichtete die Polizei am Mittwoch.