Power Center mit zehn Shops in Stoob

Erstellt am 31. März 2022 | 04:23
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8317277_opu13m_opu_power_center_stoob_ansicht.jpg
Center mit zehn Shops. Auch das Thema Umwelt ist den Eigentümern des Power Center Stoob wichtig. So werden auf dem Parkplatzgelände Grüninseln und Stromtankstellen geschaffen. Eine rund 3.000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage ist auf der Dachfläche geplant.
Foto: KAI Real Estate GmbH
Einkaufszentrum eröffnet im Herbst.
Werbung

Das ehemalige EKZ Stoob Süd am Stadtrand von Oberpullendorf wird im Herbst 2022 nach einem Totalumbau als Power Center Stoob (PCS) neu eröffnen. „Aufgrund der Stärke der angesiedelten Marken wurde der Begriff Power Center Stoob ganz bewusst gewählt. Die neuen Mieter bieten ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und ergeben einen idealen Mietermix auf mehr als 5.000 m² Geschäftsflächen. Auf etwa 300 Parkplätzen haben die Autofahrer die Gewissheit leicht einen Parkplatz zu finden und ihre Einkäufe auf kurzem Weg zu ihrem Fahrzeug zu bringen.

Zudem ist das Center in wenigen Minuten vom Hauptplatz Oberpullendorf zu Fuß zu erreichen“, betonen Eduard Halmschlager, Andreas Koptik und Harald Aichberger, die aus dem in die Jahre gekommenen bestehenden Zentrum ein zeitgemäßes und optisch ansprechendes Fachmarktzentrum mit zehn Shops schaffen wollen. Erstmals im Bezirk werden ACTION, TEDI und PEPCO vertreten sein. JYSK verlegt seinen Standort von der Wiener Straße ins neue Center und verdoppelt seine Fläche. NKD eröffnet einen zusätzlichen Standort zum Oberpullendorfer Geschäft.

Werbung