SPÖ möchte Ortschef und Vize behalten. Erich Zweiler, Bürgermeister- und Spitzenkandidat, will weiterhin Ortschef der Marktgemeinde bleiben.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 23. September 2017 (01:49)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Im Rennen: Josef Puhr, Martin Fraunschiel, Manfred und Herbert Degendorfer, Hannelore Binder, Alois Wukovits, Waltraud Zweiler, Christian Supper, Johann Binder, Edith Hafenscher, Josef Tremmel, Sandra Schmidt, Beate Horvath, Erich Zweiler, Ingrid Zweiler, Angelika Hallwachs, Roland Schey, Elke Fisch-
BVZ

Alexandra Bayer, Jasmin Wilfinger und Mario Pekovits sind die neuen Gesichter für die SPÖ in Weppersdorf. Für Tschurndorf tritt Ulrike Zweiler neu an. Thomas Rathmanner, Gerhard Horwath und Manfred Fuchs werden nicht mehr antreten.

Industriegebiet soll erweitert werden

An wählbarer Stelle sind fünf Frauen gereiht. Wichtige Vorhaben sind die Schaffung von Baugrundstücken, Wohnraum für Jung und Alt, der Ausbau der Kinderbetreuung sowie die Erweiterung des Industriegebietes.