Stadtfest Pinkafeld abgesagt. Da nicht klar ist, wie es mit Veranstaltungen ab Juli weitergeht, musste das, für 11. Juli geplante Pinkafelder Stadtfest abgesagt werden.

Von Eva-Maria Leeb. Erstellt am 06. April 2020 (15:53)
Symbolbild
shutterstock.com/VTT Studio

Das, für den 11. Juli geplante Stadtfest in Pinkafeld, wird leider nicht stattfinden. Das teilte das Organisatoren-Team der JVP Pinkafeld rund um Marcel Zingl auf Facebook mit. "Heuer müssen wir leider das erste Mal in unserer 37-jährigen Stadtfestgeschichte die Veranstaltung am 11.Juli 2020 aufgrund der aktuellen Corona Pandemie und der dadurch entstehenden Unsicherheiten absagen. Dies gilt auch für die dazugehörige Stadtfest Kickoff Party, die zwei Wochen davor, am 27.Juni, stattfinden würde", so Zingl. 

Es sei natürlich sehr schade, da man sich für heuer wieder ein grandioses Programm überlegt habe und grundsätzlich mitten in den Vorbereitungen stecke. "Jedoch stehen wir zu 100 Prozent hinter den Entscheidungen unserer Bundesregierung und wollen auf keinen Fall die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher gefährden. Nichtsdestotrotz werden wir unsere Planungen so weit als möglich fortführen und hoffen, dass wir euch im Juli 2021 zu einem unvergesslichen 38. Pinkafelder Stadtfest begrüßen dürfen", sagt Zingl im Namen des Organisationsteams..