Pinkafeld: Backen in der Krise. Die Konditorei Träger in Pinkafeld bietet nun auch ein Lieferservice an.

Von Eva-Maria Leeb. Erstellt am 01. April 2020 (08:52)

Auch die Konditorei Träger in Pinkafeld stellt sich auf die derzeitige Situation ein. So gibt es erstmals in 240 Jahren Betriebsgeschichte eine Hauszustellung. „Wir lieben das gesellige Zusammentreffen vieler Kunden in unserem Kaffeehaus. Aber da das zurzeit leider nicht möglich ist, mussten wir umdenken. In unserer Branche haben aktuell bereits viele den gleichen Weg eingeschlagen.“, meint die Familie Träger.

Unter dem Motto „Wir backen die Krise“ gibt es nun ein ausgewähltes Sortiment aus der Konditorei direkt an die Haustür geliefert. Das Angebot beinhaltet neben den Klassikern wie Dobostorte, Punschrapferl, Joghurt- und Erdbeertörtchen, Ischlerschnitte oder Marzipankartoffel auch süße Osterkörbchen und weitere Leckereien für die bevorstehenden Osterfeiertage. 
Das detaillierte Angebot ist regelmäßig aktualisiert auf der Website www.traeger.at abrufbar. Bestellungen können täglich zwischen 8 und 10 Uhr unter der Telefonnummer 03357/ 24486 abgegeben werden. Die Lieferung erfolgt  am selben Tag zwischen 11 und 12 Uhr mittags (Mindestbestellwert: 10 Euro).

„Bei der Hauszustellung ist uns besonders wichtig, weder unsere Mitarbeiter noch unsere Kunden unnötig zu gefährden. Die Geldübergabe erfolgt daher nach telefonischer Absprache, nicht persönlich“, erklärt Veronika Träger. 

Individuelle Wünsche und Tortenbestellungen sind ebenso möglich wie die Bestellung von Geburtstags- und Spezialtorten. 

„Mit diesem Lieferangebot versuchen wir die Krise so gut es geht zu meistern und die Arbeitsplätze unserer langjährigen und geschätzten Mitarbeiter zu erhalten“Träger

Geliefert wird in Pinkafeld, Riedlingsdorf, Hochart, Wiesfleck und  Grafenschachen. Auch eine Abholung der bestellten Ware ist von Montag bis Samstag – unter Wahrung des notwendigen Sicherheitsabstandes - jeweils zwischen 10 bis 12 Uhr möglich.