Kein Viertelfest in Pinkafeld

Das Viertelfest im Marktfeld in Pinkafeld wird coronabedingt nicht stattfinden.

Erstellt am 03. Mai 2020 | 09:58
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
MichaelWagner.jpg
Musste das Viertelfest schweren Herzens absagen. Michael Wagner, Leiter des Organisationsteams
Foto: Leeb

Zum 23. Mal hätte heuer das Viertelfest im Marktfeld in Pinkafeld stattfinden sollen, nun ist auch diese Veranstaltung der Coronakrise zum Opfer gefallen. Geplant war das Fest für 15. August,  „aufgrund der derzeitigen Situation sind leider auch wir gezwungen das Viertelfest 2020 abzusagen“, erklärt Michael Wagner, Leiter des Organisationsteams.  Planung und Vorbereitung würden viel Aufwand erfordern, dafür sei die Zeit einfach zu kurz.

Anzeige

"Wir haben ja meist über 1.000 Gäste in der Markfeldstraße, da könnten wir auch den erforderlichen Sicherheitsabstand einfach nicht einhalten", sagt Wagner, der aber gemeinsam mit seinem Team guter Hoffnung ist, im Jahr 2021 wieder ein legendäres Fest starten zu können.