Viel los beim „Tag des Sports“ in Eisenstadt

Erstellt am 08. September 2022 | 05:14
Lesezeit: 2 Min
Am Samstag lud die Landeshauptstadt zum ersten „Tag des Sports“, die Eisenstädter Vereine freuten sich über die Gelegenheit zur Leistungsschau.
Werbung

Im und um das Sportzentrum (ehemals: Allsportzentrum) organisierte die „Sportstadt Eisenstadt“ einen Stationsbetrieb, von den Sprint-Übungen auf der Leichtathletikanlage, über Tanzeinlagen im E_Cube, Sommer-Training mit den Eishockey-Cracks und Boxtraining im Allsportzentrum war für jeden sportlichen Geschmack etwas dabei. Für den Abschluss sorgte das erste Testmatch der Superligisten BBC Nord Dragonz gegen Sopron .

Werbung
Anzeige